Erneut Probleme im Hafen Hamburg

stromausfall

Nachdem bereits am Montag, 25.10.2021, massive Probleme aufgrund von Bauarbeiten und den Nachwirkungen des Sturmtiefs Ignatz weite Teile des Bahnverkehrs im Hafen Hamburg lahmgelegt hatten, kam es heute gegen 13:00 zu einem Stromausfall, der auch die Tiefseekräne an den Terminals lahmlegte. Daraus resultieren aktuell Verzögerungen von bis zu 8 Stunden an den Terminals, was sich … Weiterlesen

ÖBB Rail Cargo Group mit neuer Anbindung an den Hafen Triest

ÖBB

Die ÖBB Rail Cargo Group (RCG) erweitert ihr Netzwerk mit einer neuen TransFER Verbindung zwischen Villach und Triest für konventionelle Wagenladungen. Triest ist ein wichtiger Verkehrsknoten für interkontinentale, maritime Langstrecken- sowie Kurz- und Mittelstreckenverbindungen für den Handel vom Mittelmeerraum bis nach China. Die neue Verbindung eignet sich insbesondere für den Transport von Holz, Stahl, Aluminium … Weiterlesen

Polen leitet Entzug der CTL Logistics-Lizenz ein

CTL

Das polnische Eisenbahnverkehrsamt UTK hat ein Verwaltungsverfahren zum Entzug der Sicherheitsbescheinigung des Schienengüterverkehrsunternehmens CTL Logistics eingeleitet. Wie die Aufsichtsbehörde mitteilt, zeigten sich bei Untersuchungen verschiedene Mängel im Sicherheitsmanagementsystem des Unternehmens. Dazu gehören Verwaltung der Dokumentationen und Überwachung der ordnungsgemäßen Ausführung von übertragenen Tätigkeiten. Anlass für die Inspektion war ein Zwischenfall im Bahnhof Łowicz Główny. Am … Weiterlesen

Schlechte Bahn-Qualität verprellt wechselwillige Verlader

Verschubbahnhof

Die Unzufriedenheit unter den Nutzer des deutschen Schienennetzes – aber nicht nur das deutschen! – nimmt zu, so scheint es. Ursache dafür ist offenbar die intensive Bautätigkeit im Netz. Pünktlichkeit könne man vergessen, klagen Bahnvertreter. Und: Die Problematik werde sich bis 2036 weiter verschärfen, weil noch mehr gebaut wird. Gegen Informationsdefizite und schlechte Planung müssen … Weiterlesen

Metrans: Baubeginn für zweites Hub-Terminal Ungarn

Metrans_Terminal_Zalaegerszeg_c_Metrans

Die HHLA-Intermodalgesellschaft Metrans erweitert ihr Netzwerk. Im ungarischen Zalaegerszeg wurde am Donnerstag, 9. September, der Grundstein für einen weiteren Hub-Terminal gelegt, der als Drehscheibe für Verkehre auf dem Adriatischen Korridor sowie in Richtung Süd- und Südosteuropa dienen soll. Der erste Bauabschnitt der Anlage soll im Jahr 2023 in Betrieb gehen. Die Investitionssumme von mehr als … Weiterlesen