Metrans übernimmt Adria Rail zur Gänze

Metrans

Das kroatische Bahnunternehmen betreibt unter anderem ein Terminal bei Belgrad sowie eigene Bahnverkehre nach Zentral- und Südosteuropa. Die Metrans Group setzt ihre Expansion in Europa fort: Im März 2023 beteiligte sich das Unternehmen zu 51 Prozent an der kroatischen Adria Rail. Kaum ein Jahr danach wird das Bahnunternehmen nun 100%iges Mitglied der Metrans Group. Aus … Weiterlesen …

Spedition Herber Hausner Süd-Ost ist insolvent

Insolvenz

Die Schuldnerin ist ein weltweit agierendes Unternehmen im Bereich Übersiedlungsdienste und Transport. Am Landesgericht Korneuburg läuft seit gestern ein Konkursverfahren über das Vermögen der Herber Hausner Süd-Ost Speditionsgesellschaft m.b.H. mit Sitz in Untersiebenbrunn (NÖ). Das insolvente Unternehmen betreibt zu 90 Prozent internationale Umzugstransporte sowie das Speditionsgewerbe. Die Verbindlichkeiten belaufen sich laut Peter Stromberger vom KSV1870 … Weiterlesen …

Hupac verzeichnet deutlichen Sendungsrückgang

Hupac

Der Kombi-Operateur hat die Wirtschaftsflaute 2023 zu spüren bekommen. Die Zahl der Lkw-Sendungen rutschte wieder unter die Millionenmarke. Um eine Trendwende einzuleiten, fordern die Schweizer Alternativstrecken zur Rheintal-Route. Die Hupac-Gruppe hat 2023 rund 975.000 Straßensendungen im kombinierten Verkehr Straße/Schiene und im maritimen Hinterlandverkehr befördert. Das entspricht 1.866.000 TEU. Der Rückgang gegenüber dem Vorjahr betrug 11,7 … Weiterlesen …

Größtes Containerschiff von CMA CGM im Hafen Koper

CMA Roosevelt

Die CMA CGM T. Roosevelt mit 14.402 TEU Kapazität legte am 12. Februar an und ist in den wöchentlichen Dienst aus Fernost eingebunden. Die CMA CGM T. Roosevelt, ein 366 Meter langes und knapp über 48 Meter breites Containerschiff, hat in diesen Tagen erstmals im Hafen Koper festgemacht. Mit einer Gesamtkapazität von 14.402 TEU ist … Weiterlesen …

LKW Walter erweitert Netz im Kombinierten Verkehr

LKW Walter kranbare Auflieger

Start einer neuen intermodalen Verbindung zwischen Bettemburg und Lübeck in enger Kooperation mit CFL multimodal. LKW Walter und CFL multimodal verkünden den Start einer neuen intermodalen Verbindung zwischen dem intermodalen Terminal in Bettemburg-Dudelange und dem Hafen Lübeck. Der Zug besteht aus 40 kranbaren Aufliegern und nutzt einen exklusiven grenzüberschreitenden Traktionsdienst, der von CFL cargo – … Weiterlesen …

Österreich verzeichnet einen neuen Paket-Rekord

Pakete

Onlinehändler aus China befeuern den B2C-Markt. Paketaufkommen ist 2023 auf 368 Mio. Stück gestiegen. 2023 ist der Paketmarkt in Österreich unerwartet schnell gewachsen. Verantwortlich dafür waren hohe Bestellungen bei chinesischen Online-Shops. Das geht aus aktuellen Daten einer Marktstudie zu KEP-Diensten des Marktforschungsinstituts Branchenradar.com Marktanalyse hervor. Laut Branchenradar.com Marktanalyse ist das Paketaufkommen im vergangenen Jahr um … Weiterlesen …

Mehr als 20 Interessenten für DB-Tochter Schenker

DB Schenker

Die Deutsche Bahn drückt ein massiver Schuldenberg – der Verkauf der Logistiktochter Schenker soll Erleichterung schaffen. Das Interesse an dem profitablen Unternehmen ist dabei größer als gedacht. Das Interesse an der zum Verkauf stehenden Bahn-Logistiktochter Schenker ist laut Bericht des „Handelsblatt“ größer als erwartet. Mehr als 20 potenzielle Bieter hätten vergangene Woche in einer ersten … Weiterlesen …

DB Cargo muss Zerschlagung befürchten

DB Logo

Seit Jahren fährt die Deutsche Bahn mit ihrem Güterverkehr hohe Verluste ein. In diesem Jahr liegt das Minus noch einmal massiv über den Erwartungen. Insider berichten, dass die EU-Kommission wegen Wettbewerbsverzerrung die Notbremse ziehen könnte. Die jahrelange Krise der Frachtsparte der Deutschen Bahn spitzt sich Konzernkreisen zufolge zu. DB Cargo werde für 2023 einen Verlust … Weiterlesen …

Ver.di mit neuem Lufthansa-Angebot unzufrieden

Verdi

Die Lufthansa und ver.di haben sich im Tarifstreit für das Bodenpersonal trotz eines neuen Angebots nach wie vor nicht geeinigt. Die Gewerkschaft begrüßt das Entgegenkommen, zeigt sich aber weiter unzufrieden. Im Tarifkonflikt des Lufthansa-Bodenpersonals zeichnet sich auch nach einem verbesserten Angebot der Airline keine schnelle Einigung ab. Die Positionen liegen trotz der jüngsten Verhandlung nach … Weiterlesen …

Massenentlassungen: UPS ersetzt Manager-Stellen durch KI

UPS

Statt auf echte Mitarbeiter setzt UPS künftig verstärkt auf Künstliche Intelligenz. Der United Parcel Service (UPS) plant deutliche Einschnitte beim eigenen Geschäft. Wie das Unternehmen bereits Ende Januar bekannt gab, sollen etwa 12.000 Stellen gestrichen werden. Die Kürzungen betreffen hauptsächlich den Management-Bereich, den das Unternehmen mit aktuell 85.000 Jobs reduzieren will. Einen Teil der entlassenen … Weiterlesen …