Willkommen beim Blog von IT4Log!

Hier finden Sie alles rund um IT und Logistik, brandaktuell und für Sie sortiert. Melden Sie sich gleich zu unseren Newsletter an und verpassen Sie keine Schlagzeile mehr.

DSV erzielt starkes EBIT-Wachstum

DSV

Der dänische Logistikkonzern DSV hat 2022 ein starkes Ergebnis erzielt. „Unser EBIT-Wachstum lag angetrieben durch gute Leistungen in allen Geschäftsbereichen bei 48 Prozent. Auch der Cashflow unterstützte diese Entwicklung“, sagte Jens Bjørn Andersen, CEO der Gruppe, bei Vorlage der Jahresbilanz am Donnerstag. 2022 sei ein ereignisreiches Jahr gewesen, das von extrem volatilen Frachtmärkten und geopolitischen … Weiterlesen

Kündigungen in der Start-up- und Tech-Szene: Wer ist noch betroffen?

Logistik_HallOfFame

Sie galten als „Gewinner“ der Corona-Pandemie. Doch nun rollt bereits seit Monaten eine Kündigungswelle durch die Tech-Szene, die im Januar 2023 mit rund 76.000 Entlassungen einen neuen Höhepunkt erreichen wird. 2022 betrug die Zahl der Kündigungen nach Angaben der Datenbank Layoffs.fyi um die 160.000, allein im vierten Quartal sollen es fast 80.000 gewesen sein (Stand: … Weiterlesen

MOL: Operativer Gewinn mehr als verdoppelt

Chart Up

Die japanische Reederei Mitsui O.S.K. Lines (MOL) hat nach drei Quartalen des Geschäftsjahres 2022 (Beginn 1. April) mit 96,2 Milliarden Yen (680 Millionen Euro) ein deutlich positiveres operatives Ergebnis erzielt als im Vergleichszeitraum des Vorjahres (300 Millionen Euro). Damit hat sich der operative Gewinn mehr als verdoppelt (plus 127 Prozent). Der Nettogewinn kletterte um 48 … Weiterlesen

Containerschifffahrt: Prognose für Ladungsvolumen abgesenkt

Containerschiff

Das Schiffsmakler- und Research-Unternehmen Clarksons Platou hat seine Prognose für die weltweiten Containerverschiffungen dieses Jahr um minus 1,6 Prozent abgesenkt. Bislang waren die Experten noch von einem Zuwachs von 0,6 Prozent ausgegangen. Zur Begründung wird auf die starken Einbußen beim Volumen seit Herbst, hohe Lagerbestände im Einzelhandel in den westlichen Industriestaaten und den gestiegenen Druck … Weiterlesen

Hapag-Lloyd blickt auf außergewöhnliches Jahr zurück

HAPAG-LLOYD

Das vergangene Jahr hat den Containerreedereien weltweit enorme Umsatzsprünge beschert – und auch die Hamburger Reederei Hapag-Lloyd hat von der Entwicklung der Märkte profitiert. So zeigen die heute veröffentlichten, vorläufigen Zahlen, dass das Unternehmen bei einem leicht rückläufigen Transportvolumen von 11,8 Millionen Teu (2021: 11,9 Millionen Teu), den Umsatz um gut 55 Prozent von 22,3 … Weiterlesen