90 Prozent weniger Datenpunkte: Frachter vor China verschwinden vom Radar

Swire Shipping

Ausgerechnet in der geschäftigen Vorweihnachtszeit droht das Lieferketten-Chaos noch schlimmer zu werden. Containerschiffe vor China können plötzlich nicht mehr geortet werden. Was bedeutet das? Und wer oder was steckt dahinter? Schifffahrtsexperten dürften sich in den vergangenen Wochen immer wieder die Augen gerieben haben. Schenken sie den Anzeigen ihrer Trackingprogramme für Containerschiffe Glauben, herrscht vor den … Weiterlesen

Containerschiff brennt vor Kanadas Pazifikküste

ZIM Kingston

Vor der kanadischen Pazifikküste ist ein Containerschiff in Brand geraten. Offenbar hat es gefährliche Stoffe geladen, was die Löscharbeiten erschwert. Es liegt derzeit in einem viel befahrenen Seeweg. Die kanadische und US-Küstenwache haben mit Sorge einen Brand auf einem Container-Transporter vor der Pazifikküste verfolgt. Das 260 Meer lange Schiff „ZIM Kingston“ hatte zunächst bei schwerer … Weiterlesen

3G-Pflicht: Polizei löst Demonstration vor Hafen in Triest auf

Trieste3G

Die italienische Polizei hat am Montag damit begonnen, eine Demonstration aufzulösen, die den Zugang zum Hafen von Triest blockiert. Die Sicherheitskräfte setzten Wasserwerfer ein, um die circa 300 Demonstranten zu vertreiben, die bei der Ankunft der Polizeiwagen niederknieten. Die Demonstranten skandierten Slogans gegen die 3G-Pflicht für alle Arbeitnehmer in Italien. „Freiheit, Freiheit“, riefen die Demonstranten. … Weiterlesen

Maersk verkauft Container-Produktion nach China

Antwerpen Container

China International Marine Containers (CIMC) übernimmt den Kühlcontainer-Hersteller Maersk Container Industry um 987 Mio. Dollar und damit etwa auch das Kühlcontainerwerk in China und die F&E- und Testeinrichtungen in Dänemark. China International Marine Containers (CIMC) wird die gesamte Organisation und die Vermögenswerte von Maersk Container Industry (MCI), die bisher zu A.P. Moller Maersk gehörte, übernehmen. … Weiterlesen

China kauft sich im Hamburger Hafen ein

Hafen Hamburg Schiffe

Chinas staatliche Reederei Cosco beschäftigt nur Mitglieder der KP, wächst rasant – und beteiligt sich an Häfen weltweit. Was ist der Plan dahinter? Chinas staatliche Reederei Cosco hat im September für 100 Millionen Euro 35 Prozent eines Containerterminals des Hamburger Hafens gekauft. Das Problem dieser Beteiligung lässt sich auf einen Punkt bringen: Während in China … Weiterlesen