Streik kann weitergehen: GDL gewinnt vor Gericht – Deutsche Bahn geht in Berufung

StreiklDB.09.2021

Das Arbeitsgericht Frankfurt hat eine Einstweilige Verfügung der Deutschen Bahn gegen den Streik der Lokführergewerkschaft GDL abgelehnt. Der Streik der Lokführer bei der Deutschen Bahn kann vorerst weitergehen. Das Arbeitsgericht Frankfurt lehnte am Donnerstagabend eine Einstweilige Verfügung ab, mit der die Deutsche Bahn den Arbeitskampf stoppen wollte. Zuvor war der Versuch des Vorsitzenden Richters Volker … Weiterlesen

Deutsche Bahn geht gerichtlich gegen Streik vor

Rail_closed

Die Deutsche Bahn hat vor dem Arbeitsgericht Frankfurt am Main einen Antrag auf einstweilige Verfügung gegen den Arbeitskampf eingelegt, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. „Das Streikrecht ist ein hohes Gut. Allerdings sind Streiks nur dann zulässig, wenn sie sich im Rahmen des geltenden Rechts bewegen. Das ist nach unserer Auffassung bei den Streiks der … Weiterlesen

GDL läutet die dritte Streikrunde ein

Streik

Die in der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) organisierten Beschäftigten der Deutschen Bahn werden im Güterverkehr am Mittwoch um 17 Uhr die Arbeit für knapp fünfeinhalb Tage bis Dienstag der Folgewoche um 2 Uhr niederlegen. Dies kündigte GDL-Bundesvorsitzender Claus Weselsky gestern vor den Medien in Frankfurt am Main an. Die GDL-Beschäftigten im Personenverkehr und bei der … Weiterlesen

GDL wartet auf neues Angebot

Streik

Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) erwartet von dem Arbeitgeberverband AGV Move, der die Deutsche Bahn vertritt, ein neues Angebot, bevor sie die Verhandlungen der Tarifrunde 2021 wieder aufnimmt. Das unterstrich GDL-Vorsitzender Claus Weselsky am Mittwoch bei einem öffentlichen Auftritt am Berliner Ostbahnhof. Die Gewerkschaft setze dafür kein Ultimatum. Bislang liege nur das AGV-Move-Angebot vom 7. … Weiterlesen

GDL-Streik: 200 Güterzüge im Rückstau

DB - Deutsche Bahn

Beim Eisenbahnverkehrsunternehmen DB Cargo sind von dem gestern Abend (10. August) begonnenen Lokführer-Streik im Güterverkehr dem Vernehmen nach rund 200 Güterzüge betroffen. Eine offizielle Bestätigung dafür gab es beim Bahnkonzern noch nicht. Die Gewerkschaft GDL hatte ihre Mitglieder zu Arbeitsniederlegungen zunächst im Güterverkehr, seit heute Morgen auch im Personenverkehr aufgerufen. Noch nicht ganz so dramatisch … Weiterlesen