Kombiverkehr rechnet für 2023 mit 8 bis 9 Prozent Aufkommensverlust

Kombiverkehr startet Schiene-Schiene-Umschlag im MegaHub in Hannover Lehrte

Die Rezession in Deutschland ist auch im Kombinierten Verkehr (KV) greifbar. Mehrere Speditionen auf der Gesellschafterversammlung von Kombiverkehr in Offenbach berichteten von deutlichen, zum Teil zweistelligen Auftragsrückgängen zum Auftakt dieses Jahres verglichen mit dem Vorjahreszeitraum. 14,8 Prozent Rückgang in den ersten fünf Monaten 2023Diese Entwicklungen sind auch an Kombiverkehr nicht vorbeigegangen. Geschäftsführer Armin Riedl verkündete … Weiterlesen …

Kombiverkehr KG wieder mit einer Zwei-Mann-Spitze

Kombiverkehr startet Schiene-Schiene-Umschlag im MegaHub in Hannover Lehrte

Heiko Krebs (56) wurde vom Verwaltungsrat des KV-Spezialisten zum Geschäftsführer bestellt. Die Kombiverkehr KG bekommt zum 13. April 2023 wieder einen zweiten Geschäftsführer. Heiko Krebs (56), Prokurist und Leiter des Bereichs Produktion im Unternehmen, wurde vom Verwaltungsrat in dieser Funktion bestellt. Die Aufgaben innerhalb der Geschäftsführung wird er sich mit Armin Riedl teilen. Mit der … Weiterlesen …

Alexander Ochs und Kombiverkehr trennen sich

Kombiverkehr-KG-Terminal-Mortara

Der Geschäftsführer von Kombiverkehr, Alexander Ochs, scheidet zum 28. Februar 2023 aus dem Unternehmen aus. Das teilt der Kombi-Operateur in einer Pressemeldung mit. „Ochs verlässt im gegenseitigen Einvernehmen aus persönlichen Gründen das Frankfurter Unternehmen“, heißt es in der Stellungnahme. Zu den genauen Ursachen für die Trennung macht das Unternehmen keine Angaben. Der 49-jährige Ochs kam … Weiterlesen …

Peter Dannewitz verlässt Kombiverkehr

Kombiverkehr-KG-Terminal-Mortara

Peter Dannewitz scheidet bei Kombiverkehr aus. Das meldet der DVZ-Brief in seiner aktuellen Ausgabe. Dannewitz hatte die Vertriebsleitung bei Deutschlands größtem Kombioperateur Mitte 2013 übernommen und genießt hohe Wertschätzung in der Branche. Dannewitz habe Anfang der Woche seine Kündigung eingereicht und wird offiziell zur Jahresmitte 2023 ausscheiden. Der 53-jährige Manager war für eine Stellungnahme nicht … Weiterlesen …

Kombiverkehr betreibt Terminal in Mortara

Kombiverkehr-KG-Terminal-Mortara

Kombiverkehr betreibt künftig das oberitalienische Terminal Mortara. Der Operateur hat dafür Mitte November die neue Gesellschaft Kombi Terminal Mortara srl. gegründet, die bereits zum Jahreswechsel den Betrieb übernehmen wird. Präsident wird Harald Schmittner. Die Geschäftsleitung bleibt bei Davide Muzio. Das Terminal Mortara ist für Kombiverkehr eine wichtige Größe für Verkehre mit dem Großraum Mailand. Der … Weiterlesen …

Kombikunden brauchen noch Geduld

Kombiverkehr startet Schiene-Schiene-Umschlag im MegaHub in Hannover Lehrte

Kunden können vor 2024 kaum mit einer höheren Qualität im Kombinierten Verkehr rechnen. Das räumt Ralf Günter Kloß ein. Man sehe zwar eine Reihe von Ansätzen, pünktlichere Züge fahren zu können, sagte der Produktionsvorstand der DB Cargo AG am Mittwoch vor den Gesellschaftern von Kombiverkehr in Offenbach. Zum Teil seien diese auch schon eingeleitet, doch … Weiterlesen …

Kombiverkehr baut Angebot über Megahub Lehrte aus

DB_MegaHub-Lehrte

Kombiverkehr verdichtet die Verkehre mit der Schnellumschlaganlage in Lehrte bei Hannover. So wird es vom 6. September an vier statt drei wöchentliche Abfahrten zum schwedischen Kombiterminal Malmö der Firma Mertz geben. Am gleichen Tag erhalten Hamburg-Billwerder und der Hafen Kiel erstmals Anschluss an Lehrte. Beide Relationen würden fünfmal wöchentlich bedient, kündigt Kombiverkehr an. Ebenfalls zum … Weiterlesen …

Kombiverkehr bindet Herne direkt an Lübeck an

Kombiverkehr Baltic Rail gate LHG

Kombiverkehr hat das Angebot zwischen Ruhrgebiet und Ostsee noch einmal deutlich erweitert: Seit kurzem bietet Operateur auch eine tägliche Verbindung zwischen Lübeck und Herne an. Der Ostseehafen ist bereits mit elf Abfahrten pro Woche und Richtung mit Duisburg verbunden, die von Kombiverkehr und European Cargo Logistics, Intermodaltochter der Lübecker Hafen-Gesellschaft (LHG), gemeinsam befrachtet wird. LHG … Weiterlesen …

Mehr Rundläufe zwischen Budapest und Neuss

ÖBB

Die Rail Cargo Group (RCG) und Kombiverkehr haben ihre bisherige Schienengüterverkehrsverbindung zwischen der ungarischen Hauptstadt Budapest und Neuss in Deutschland für ihre Kunden weiter optimiert Ab sofort verbinden sechs Rundläufe pro Woche, aufgeteilt auf sechs Werktage, die beiden wichtigen Wirtschaftszentren in Europa auf der Schiene. Bei drei in Partnerschaft von Kombiverkehr und Rail Cargo Operator … Weiterlesen …

Kombiverkehr startet Schiene-Schiene-Umschlag im MegaHub in Hannover Lehrte

Kombiverkehr startet Schiene-Schiene-Umschlag im MegaHub in Hannover Lehrte

Mit vier nationalen Verbindungen hat die Kombiverkehr KG gestern Abend ihr neues Verkehrssystem von und nach Hannover Lehrte gestartet. Damit ist die neue Schnellumschlaganlage in das nationale und internationale Netzwerk des Operateurs integriert. Nach heutiger Ankunft der ersten Züge aus Duisburg und Ludwigshafen wurden die eingehenden Ladeeinheiten in der Anlage zwischen 3 Uhr und 5 … Weiterlesen …