DHL erweitert Angebot nachhaltiger Seefrachtservices

Deutsche Post - DHL

Nach der Einführung eines vergleichbaren Services zur CO2-Reduzierung bei Stückgutsendungen können Kunden von DHL Global Forwarding nun auch ihre Container-Komplettladungen mithilfe von Bio-Schiffskraftstoffen dekarbonisieren DHL Global Forwarding, der Luft- und Seefrachtarm der Deutschen Post DHL Group, bietet seinen Kunden ab sofort auch bei Container-Komplettladungen (FCL) die Option nachhaltiger Schiffskraftstoffe (Sustainable Marine Fuel) an. Nach der … Weiterlesen

DSV verdrängt DHL als “Top-Logistiker” in den Niederlanden

DSV

In einem aktuellen Ranking der 100 besten Logistikdienstleister in den Niederlanden hat sich DSV in diesem Jahr Platz eins gesichert. Unabhängige Experten waren besonders in Sachen Digitalisierung und Innovation von dem dänischen Logistiker beeindruckt Der dänische Logistikdienstleister DSV hat DHL von Platz eins als Top-Logistiker in den Niederlanden verdrängt. In dem neuen, vom niederländischen Fachmagazin … Weiterlesen

DHL: Paketboten müssen offenbar für Sendungsverlust zahlen

DHL Bote

Kontaktlose Zustellung und Abstellgenehmigungen könnten das Risiko, dass eine Sendung verloren geht, derzeit erhöhen. Müssen dafür bei DHL die Paketboten geradestehen? Kommt eine bestellte Sendung nicht an, sondern geht stattdessen verloren, ist Frust vorprogrammiert. Derzeit werden coronabedingt jedoch immer mehr Waren verschickt – was auch das Verlustrisiko erhöht – sei es durch Betrugsmaschen oder die … Weiterlesen

„Kontaktlose Zustellung“ – diese Variante verärgert viele DHL-Boten

DHL Bote

Derzeit werden so viele Pakete verschickt wie nie. Zahlreiche Lieferungen verschwinden oder werden als verschwunden gemeldet. Die Option der „kontaktlosen Zustellung“ macht den DHL-Boten das Leben dabei deutlich schwieriger. Ihr Arbeitgeber kann den Schaden auf sie abwälzen Der DHL-Fahrer muss die Sackkarre nehmen, die beiden Paketkartons sind einfach zu groß, um sie sich unter den … Weiterlesen

Italienische Steuerfahnder beschlagnahmen 20 Millionen Euro bei DHL-Tochter

steuerfahndung

Die Deutsche Post hat in Italien Ärger mit der Steuerbehörde: Fahnder haben bei der DHL-Tochter in dem Land mehr als 20 Millionen Euro beschlagnahmt und ermitteln wegen Betrugs im großen Stil Der Vorwurf lautet auf Steuerbetrug im großen Stil: Steuerfahnder haben bei der italienischen Landesgesellschaft des Logistikkonzerns Deutsche Post DHL mehr als 20 Millionen Euro … Weiterlesen