Tarifstreit: DB und GDL einigen sich – Laufzeit bis Oktober 2023

Streik

Die Deutsche Bahn und die Gewerkschaft GDL haben sich unter Vermittlung der Ministerpräsidenten von Niedersachsen und Schleswig-Holstein, Stephan Weil (SPD) und Daniel Günther (CDU), auf neue Tarifverträge geeinigt. Es sei ein „guter Kompromiss“, so GDL-Chef Weselsky. Die wichtigen Eckepunkte sind: Eine Tariferhöhung um 1,5 % zum 01.12.2021 und um 1,8 % zum 01.02.2023. Zudem gibt … Weiterlesen

Streik kann weitergehen: GDL gewinnt vor Gericht – Deutsche Bahn geht in Berufung

StreiklDB.09.2021

Das Arbeitsgericht Frankfurt hat eine Einstweilige Verfügung der Deutschen Bahn gegen den Streik der Lokführergewerkschaft GDL abgelehnt. Der Streik der Lokführer bei der Deutschen Bahn kann vorerst weitergehen. Das Arbeitsgericht Frankfurt lehnte am Donnerstagabend eine Einstweilige Verfügung ab, mit der die Deutsche Bahn den Arbeitskampf stoppen wollte. Zuvor war der Versuch des Vorsitzenden Richters Volker … Weiterlesen

Deutsche Bahn geht gerichtlich gegen Streik vor

Rail_closed

Die Deutsche Bahn hat vor dem Arbeitsgericht Frankfurt am Main einen Antrag auf einstweilige Verfügung gegen den Arbeitskampf eingelegt, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. „Das Streikrecht ist ein hohes Gut. Allerdings sind Streiks nur dann zulässig, wenn sie sich im Rahmen des geltenden Rechts bewegen. Das ist nach unserer Auffassung bei den Streiks der … Weiterlesen

Deutsche Bahn legt GDL neues Angebot vor

Streik

Die Deutsche Bahn hat sich im Tarifkonflikt mit der GDL bewegt: Kurz nach Beginn der dritten Streikrunde im Güterverkehr legte der Konzern ein neues Angebot vor. Nun liegt der Ball im Feld der Gewerkschaft.Die Deutsche Bahn hat im Tarifkonflikt mit der Lokführergewerkschaft GDL ein neues Angebot vorgelegt. Es beinhalte eine Corona-Prämie von bis zu 600 … Weiterlesen

Güterverkehr in Deutschland liegt ab Mittwochabend wieder brach

Streik

Die Lokführer der Deutschen Bahn streiken ab Mittwoch, 1. September, erneut für fünf Tage. Mit dem angekündigten fünftägigen Streik im Personenverkehr der Deutschen Bahn, beginnend am kommenden Mittwoch, 1. September, überzieht die Lokführergewerkschaft aus Sicht des Fahrgastverbands Pro Bahn. „Es gibt gewisse Rechte im Grundgesetz, aber ich muss damit auch sehr behutsam umgehen“, sagte der … Weiterlesen