Linzer Hafen: 200 Tonnen schweres Tor gegen Hochwasser

Hochwasser

Obwohl 2002 und 2013 mehr als zehn bzw. 20 Jahre zurückliegen, sind gerade diese beiden Jahre in Linz stark in Erinnerung geblieben. In beiden Jahren war die Stadt von einem massiven Hochwasser betroffen, die Donau hatte am Morgen des 4. Juni um 6 Uhr mit 927 Zentimeter ihren Höchststand. 2002 waren es immerhin auch 820 … Weiterlesen …

Schiefner fordert DB-Bahnchefs „zur Klarheit und Wahrheit“ auf

Baustelle Bahn

Weiterhin hohe Wellen schlagen die Kürzungspläne für das Schienennetz. Der Vorsitzende des Verkehrsausschusses im Bundestag, Udo Schiefner (SPD), übt deshalb deutliche Kritik an Bahnchef Richard Lutz und Netz-Vorstand Berthold Huber. Die Pläne der Deutschen Bahn (DB), Aus- und Neubauprojekte zurückstellen zu wollen, schlagen weiter hohe Wellen. Der „Spiegel“ hatte als Erstes über das Vorhaben berichtet. … Weiterlesen …

Ennshafen: 2023 deutlich weniger Güterumschlag

Ennshafen CTE

Russland-Ukraine-Krieg und Niederwasserperioden zeigen im Jahresergebnis 2023 ihre Spuren. Schienenanbindung des Containerterminals soll verbessert werden. Im Vorjahr sind an dem von den Ländern Ober- und Niederösterreich gemeinsam betriebenen Ennshafen weniger Güter be- und entladen worden als 2022. Der Gesamtumschlag lag 2023 mit 418.000 Tonnen um 26 Prozent unter dem Wert aus dem Jahr davor. Zurückzuführen … Weiterlesen …

ÖBB Infra: Baustart für den neuen KV-Terminal Wels

Terminal Wels ÖBB

Bis 2027 entsteht ein modernes Durchfahr-Terminal, ausgestattet mit vier Ladegleisen mit jeweils 700 Meter kranbarer Länge. Seit Anfang der 1990er-Jahre ist der Terminal Wels einer der größten und bedeutendsten Güterumschlagplätze der ÖBB-Infrastruktur AG. Um den Anforderungen des modernen Güterverkehrs zu entsprechen, wird der Standort nun vollständig umgebaut und modernisiert. Bis zur Fertigstellung 2027 investieren die … Weiterlesen …

Investoren haben 2023 weltweit 16 große Häfen und Terminals übernommen

Cosco Hafen Terminal

Seit Jahren boomt das Investoreninteresse an Handelshäfen und Terminals. Auch im vergangenen Jahr wechselten einer Untersuchung zufolge einige den Besitzer. Ein Experte warnt: »Der Weg nach Europa könnte an Bedeutung verlieren.« Immer mehr Investoren interessieren sich für Handelshäfen und deren Umschlagterminals. »Käufe und Verkäufe im Bereich der Hafeninfrastruktur erleben seit 2015 einen deutlichen Anstieg«, stellt … Weiterlesen …

Ausfälle vorprogrammiert – Hacker decken gezielte Zug-Sabotage auf

Hackerangriff

Hacker-Attacken auf Teile der Infrastruktur lösen Ängste aus. In Polen wurde so aber gerade eine gezielte Sabotage des Herstellers aufgedeckt Immer wieder standen Züge still. Und ließen sich nicht mehr starten. Die polnische Bahn stand vor einem Rätsel. Nachdem ein Hacker-Angriff als Ursache ausgeschlossen wurde, holte sich der Betreiber dann selbst Hilfe aus der Szene. … Weiterlesen …

HHLA-Übernahme: MSC und Hamburg nehmen 90-Prozent-Hürde

HHLA Hamburg Hafen und Lagerhaus AG

Die Stadt Hamburg und MSC wollen die HHLA künftig als Gemeinschaftsunternehmen führen. Nach dem endgültigen Ablauf des Übernahmeangebots für den Hamburger Hafenlogistiker wurde eine wichtige Schwelle bei der Aktienmehrheit übertroffen. Die Großreederei MSC und die Stadt Hamburg verfügen nach dem endgültigen Ablauf des Übernahmeangebots an die HHLA-Aktionäre nun über 92,3 Prozent des Hamburger Hafenlogistikers HHLA. … Weiterlesen …

Wilhelmshaven bekommt Amerika-Dienst

Jade-Weser-Port

Der Jade-Weser-Port erhält einen neuen Liniendienst. Hapag-Lloyd läuft Wilhelmshaven ab Mitte Januar jede Woche im Rahmen des Atlantic Loop 4 an. Der Service verbindet Nordeuropa mit der Golfküste. Der Jade-Weser-Port erhält einen neuen Liniendienst. Hapag-Lloyd läuft Wilhelmshaven von Mitte Januar an jede Woche im Rahmen des Atlantic Loop 4 an. Der Service verbindet Nordeuropa (Le … Weiterlesen …

EU genehmigt Eigentümerstruktur von Duisburg Gateway Terminal

Hupac_Duisburg_DGT

Nach Ansicht der EU-Kommission spricht aus wettbewerbsrechtlicher Sicht nichts gegen den Eigentümerkreis des im Duisburger Hafen geplanten, großen Containerterminals. Zu den Gesellschaftern zählt seit diesem Sommer auch der internationale Hafen- und Logistikkonzern PSA. Das Duisburg Gateway Terminal (DGT), das derzeit im Duisburger Hafen gebaut wird, darf gemeinschaftlich von der Duisburger Hafen AG (Duisport), der schweizerischen … Weiterlesen …

Hamburg: USA-Verkehre auf Rekordniveau

HHLA Hamburg Hafen und Lagerhaus AG

Der Containerumschlag wuchs im dritten Quartal um 2,4 Prozent auf 2 Mio. TEU im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Im Hamburger Hafen hat sich der Containerumschlag im dritten Quartal erholt. Zudem nahm die Zahl der Schiffsanläufe zu. Insbesondere die Containerverkehre zwischen Hamburg und den USA unterstreichen mit einem Rekordergebnis diesen Trend. Darüber hinaus wächst im dritten Quartal … Weiterlesen …