Die Wirtschaft sucht den Anschluss auf der Schiene – Bürokratie und Netzprobleme stehen aber im Weg

DB_MegaHub-Lehrte

Unternehmen wollen vermehrt ihre Standorte ans Schienennetz anschließen, auch die Bahn will den Güterverkehr erhöhen. Allerdings gibt es dabei Probleme – trotz Förderprogramm. Unternehmen wollen ihre Produktionsstandorte vermehrt wieder ans Schienennetz anschließen. Dies geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage des bahnpolitischen Sprechers der Grünen-Fraktion im Bundestag Matthias Gastel hervor. Demnach gab es … Weiterlesen

Alternative Antriebe auf der Schiene – Deutsche Bahn präsentiert Zweikraft-Lok

Zweikraftlok_DB_Cargo

Die Deutsche Bahn will Dieselloks durch alternative Antriebe ersetzen. Mehrere hundert Fahrzeuge für den Güterverkehr könnten von Siemens kommen. Die Deutsche Bahn will mittelfristig sämtliche Dieselloks aus der eigenen Flotte verbannen – und setzt dafür auch auf sogenannte Zweikraft-Loks. Die ersten Modelle werden derzeit im nordrhein-westfälischen Wegberg-Wildenrath getestet und sollen Ende September auf der Branchenmesse … Weiterlesen

Warum es bei Güterzügen hakt

DB Logo

Die Bundesregierung will mehr Güterverkehr auf die Schiene bringen, doch die Infrastruktur ist alt, marode und überlastet. Dabei liegen viele Lösungsansätze bereit. Derzeit läuft 19 Prozent des Güterverkehrs in Deutschland auf der Schiene. Bis zum Jahr 2030 sollen es 25 Prozent werden. So plant es die Ampel-Bundesregierung in Berlin. Der Blick ins Ausland zeigt, dass … Weiterlesen

DB Cargo kauft Mengen

DB Logo

Zwei Eisenbahnunternehmen haben der DVZ bestätigt, dass DB Cargo ihnen mit Tiefpreisen bereits auf der Schiene befindliche Transporte abgeworben hat. Die Züge lässt das Güterverkehrsunternehmen der Deutschen Bahn durch die Eisenbahnen fahren, deren Preise unterboten wurden. Beide Bahnen bestätigten der DVZ, dass sie dadurch keine Ertragseinbußen hinnehmen musste, weil DB Cargo ihnen gleiche oder sogar … Weiterlesen

Deutsche Bahn: Was bringt der geplante Konzernumbau?

DB Logo

Der Bahn droht langfristig die Zerschlagung, wenn die von der Koalition geplante Trennung von Netz und Betrieb kommt – das geht aus einer Studie hervor, die SWR und „Tagesspiegel“ exklusiv vorliegt. Der Monopolkommission geht die Trennung indes nicht weit genug. Um das hochbelastete und störanfällige Schienennetz für die Mobilitätswende und die Klimaziele fit zu machen, … Weiterlesen