Größtes Containerschiff von CMA CGM im Hafen Koper

CMA Roosevelt

Die CMA CGM T. Roosevelt mit 14.402 TEU Kapazität legte am 12. Februar an und ist in den wöchentlichen Dienst aus Fernost eingebunden. Die CMA CGM T. Roosevelt, ein 366 Meter langes und knapp über 48 Meter breites Containerschiff, hat in diesen Tagen erstmals im Hafen Koper festgemacht. Mit einer Gesamtkapazität von 14.402 TEU ist … Weiterlesen …

CMA CGM und Air France-KLM beenden Luftfrachtallianz

cma cgm air

Die Zusammenarbeit sah vor, die Netzwerke von CMA CGM Air Cargo und Air France-KLM Cargo zusammenzuführen. Das Joint Venture war ursprünglich für die Dauer von zehn Jahren angelegt. Nun endet es zu Ende März. Der französische Logistiker CMA CGM und die französisch-niederländische Fluggesellschaft Air France-KLM beenden ihre Luftfrachtallianz. Es läuft damit eine im Mai 2022 … Weiterlesen …

Fahrplantreue der Carrier nimmt ab

MSC

Nachdem sich die Pünktlichkeit der Carrier in den vergangenen Monaten durchgehend verbessert hatte, lässt die Zuverlässigkeit im Juni zum ersten Mal seit Januar wieder nach. Das ist das Ergebnis einer Analyse des Marktforschers Sea-Intelligence. So schrumpfte der Anteil der nach Fahrplan in die Häfen einlaufenden Schiffe im betreffenden Monat gegenüber Mai 2023 um 2,5 Prozentpunkte … Weiterlesen …

CMA CGM steigt in zwei spanische Terminals ein

CMA CGM Marco Polo

Der Logistiker CMA CGM hat nach sich laut Medienberichten in zwei von Cosco Shipping Ports (CSP) betriebene Containerterminals an der spanischen Mittelmeerküste eingekauft. So hat das Unternehmen, dessen Schifffahrtssparte die nach Stellplatzkapazität drittgrößte Containerreederei der Welt betreibt, einen Anteil in Höhe von 49 Prozent erworben an dem Terminal CSP Valencia. Veräußert hat den Anteil laut … Weiterlesen …

Die 5-Milliarden-Wette des Rodolphe Saadé

Bollore Logistics

Knapp drei Wochen Zeit hatte CMA-CGM-Chef Rodolphe Saadé, um sich zu entscheiden, ob er seinen Kaufüberlegungen Taten folgen lassen sollte. Und nach einem ersten Blick in die Bücher hat er dies getan. CMA CGM will Bolloré Logistics für 5 Milliarden Euro übernehmen und so unter dem Dach seiner Logistiktochter Ceva einen globalen Top-5-Akteur formen. Die … Weiterlesen …

Mittelmeer: CMA CGM modifiziert TMX 3-Dienst

CMA CGM Marco Polo

Ab 17. Mai treten bei der Containerreederei geänderte Abfahrtzeiten auf ihrer Verbindung zwischen der Türkei, Italien, Slowenien und Malta in Kraft. Um den Markt besser bedienen zu können, nimmt CMA CGM – Short Sea Lines Division eine Umstrukturierung ihres TMX 3 (Turkey Med Express) Dienstes vor. Ab KW 20 wird die Verbindung zwischen der Türkei, … Weiterlesen …

CMA CGM: Bolloré-Deal vor Abschluss

Bollore Logistics

Die von CMA CGM angestrebte Übernahme von Bolloré Logistics rückt näher. Bolloré habe eine nach Abschluss der am 18. April angekündigten Gespräche eingeräumte Verkaufsoption angenommen, teilt CMA CGM mit. Der endgültige Abschluss der Transaktion hängt zunächst von der Prüfung durch die Arbeitnehmervertretung und dann von den üblichen behördlichen Genehmigungen ab. Mit einer Bolloré-Übernahme würde die … Weiterlesen …

CMA CGM gibt Übernahmeangebot für Bolloré Logistics ab

CMA CGM Marco Polo

Der französische Logistiker CMA CGM will Bolloré Logistics kaufen. Letzterer teilte am Dienstag mit, ein Übernahmeangebot in Höhe von 5 Milliarden Euro erhalten zu haben; der Kaufpreis umfasst nicht die Übernahme von Schulden. Unternehmensvertreter führten bereits exklusive Gespräche, um die Einzelheiten einer möglichen Transaktion zu klären, heißt es von den beiden Konzernen. Ziel der Unterredungen … Weiterlesen …

CMA CGM gibt Übernahmeangebot für Bolloré Logistics ab

Bollore Logistics

Der Logistiker CMA CGM will Bolloré Logistics kaufen. Letzteres teilte mit, von CMA CGM ein Übernahmeangebot in Höhe von 5 Milliarden Euro erhalten zu haben; der Kaufpreis umfasst nicht die Übernahme von Schulden. Wie die beiden Konzerne mitteilten, sind bereits Unternehmensvertreter in exklusiven Gesprächen, um die Einzelheiten einer möglichen Transaktion zu klären; Ziel der Unterredungen … Weiterlesen …

CMA CGM fährt 2022 Rekordergebnis ein

CMA CGM Marco Polo

CMA CGM hat für das zurückliegende Jahr sehr starke Zahlen vorgelegt. Der französische Logistiker, dessen Seefrachtsparte die nach Stellplatzkapazität drittgrößte Containerreederei der Welt betreibt, erwirtschaftete einen Gruppenumsatz in Höhe von 74,5 Milliarden US-Dollar. Trotz eines um 1,3 Prozent geschrumpften Ladungsaufkommens verzeichnete der Carrier damit im Zuge stark in die Höhe gegangener Frachtraten ein Plus von … Weiterlesen …