Metrans: Baubeginn für zweites Hub-Terminal Ungarn

Metrans_Terminal_Zalaegerszeg_c_Metrans

Die HHLA-Intermodalgesellschaft Metrans erweitert ihr Netzwerk. Im ungarischen Zalaegerszeg wurde am Donnerstag, 9. September, der Grundstein für einen weiteren Hub-Terminal gelegt, der als Drehscheibe für Verkehre auf dem Adriatischen Korridor sowie in Richtung Süd- und Südosteuropa dienen soll. Der erste Bauabschnitt der Anlage soll im Jahr 2023 in Betrieb gehen. Die Investitionssumme von mehr als … Weiterlesen

60 Prozent weniger CO2 mit den Metrans-Zügen

Metrans

In diesem Jahr wurden mit den Metrans-Zügen bereits 527.000 TEU mit „Zero Emission“ transportiert, und zwar auf allen direkt mit Hamburg, Bremerhaven und Koper verbundenen Relationen. Dafür sorgen die Elektro- und Hybridloks, gemeinsam mit den selbst entwickelten und besonders effizienten 80-Fuß-Leichtbauwagen und dem Konzept der Kai-reinen Ganzzüge. Im Vergleich mit herkömmlichen Containerzügen emittieren die Metrans-Züge … Weiterlesen

Metrans verdoppelt Zahl der Containerzüge auf der Neuen Seidenstraße

Metrans

Die HHLA-Bahntochter Metrans ist einer der führenden Anbieter für intermodale Containertransporte im Seehafenhinterlandverkehr in Europa und gehört zu den Pionieren im stark wachsenden Bahnverkehr auf der Neuen Seidenstraße. Im vergangenen Jahr hat Metrans die Zahl der Containerzüge zwischen Europa und China um 114 Prozent gesteigert. Der Schienengüterverkehr zwischen Asien und Europa hat in den vergangenen … Weiterlesen