Fiege steigt bei Sennder ein

Sennder

Die Fiege-Gruppe beteiligt sich an dem Berliner Logistik Start-up Sennder. Der in Greven beheimatete Logistikdienstleister fungiert dabei nicht nur als Investor, sondern auch als strategischer Partner der digitalen Spedition, teilt Fiege mit. „Die Beteiligung an Sennder ist für uns ein weiterer und wichtiger Baustein unserer Digitalisierungsstrategie und eine wertvolle Ergänzung für unser Transportangebot“, erklärt Felix … Weiterlesen

Sennder sammelt weitere Millionen ein

Sennder

Die digitale Spedition Sennder hat abermals frisches Kapital akquiriert und innerhalb ihrer Series-D-Finanzierungsrunde mehr als 80 Millionen US-Dollar eingesammelt. Damit erhöht sich die aktuelle Finanzierungsrunde auf insgesamt mehr als 240 Millionen US-Dollar. Angeführt wird die Finanzierungsrunde, wie aus der Pressemitteilung hervorgeht, von Investor Baillie Gifford, der bereits zuvor in Tech-Unternehmen wie Amazon, Tesla und Spotify … Weiterlesen

Sennder kauft Logistiker Cars & Cargo

Sennder

Die Digitalspedition Sennder kauft den niederländischen Frachtführer Cars & Cargo und hat damit erstmals eine eigene Lkw-Flotte. Die Digitalspedition Sennder hat in der Vergangenheit durch die Übernahmen von Inn­route, Everoad sowie Uber Freight Europe von sich reden machen. dabei handelte es sich allerdings immer um direkte Wettbewerber des Start-ups aus Berlin, das Analysten mit einer … Weiterlesen

Digitalspedition Sennder holt Kühne-Manager

Sennder

Die Digitalspedition Sennder holt einen Spitzenmanager aus dem Logistikkonzern Kühne+Nagel (K+N). Nicholas Minde, noch bis Ende Juni Chef des deutschen Speditionsgeschäfts von K+N, wechselt Anfang August nach Berlin. Er wolle seine langjährige Erfahrung in dem jungen Unternehmen einbringen, sagte Minde dem Handelsblatt. Sennder schafft für den 53-Jährigen den neuen Posten eines operativen Chefs für den … Weiterlesen